Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

 

Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg



Supported by




Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft lädt ein zum


12th German-African Energy Forum
"Africa's Sustainable Energy Future"
am 24. & 25. April 2018 in der Handelskammer Hamburg


2018 legen wir den Fokus auf die zunehmende Rolle erneuerbarer Energien bei der Stromversorgung des afrikanischen Kontinents und darauf, wie Afrika seine Energiezukunft nachhaltiger gestalten kann.

Neben den Entwicklungen auf den Märkten von Wind-, Wasser- und Solarkraft sowie Biomasse, stehen unter anderem das Management der Energiesysteme, die dezentrale Energieversorgung – insbesondere industrieller Verbraucher – und Themen wie die Finanzierung und Initiativen zur Förderung erneuerbarer Energien im Mittelpunkt der Konferenz. Diskutieren Sie mit uns zu diesen und weiteren spannenden Themen!

Die Programmübersicht finden Sie HIER.

Wir bieten Ihnen mit unseren Sponsoring- und Standbuchungsoptionen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen aktiv und prominent auf der Konferenz zu präsentieren. Sprechen Sie uns hierzu gern an, damit wir ein individuell angepasstes Paket für Sie schnüren können!

Mit fast 4000 Besuchern seit Beginn des Forums im Jahr 2006 sowie Teilnehmern und Delegationen aus 52 afrikanischen Ländern hat sich das Forum zur wichtigsten Plattform der europäisch-afrikanischen Zusammenarbeit im Energiesektor in Deutschland entwickelt.

Am Donnerstag, 26. April bieten wir für unsere Gäste einen geführten Rundgang auf der Hannover Messe der größten Industriemesse der Welt, an. Es wird einen Bustransfer von Hamburg nach Hannover und zurück geben, dieser ist, wie auch das Mittagessen, in der Teilnahmegebühr inbegriffen. Die optionale Anmeldung zur Tour erfolgt im Rahmen der Anmeldung zum Energieforum.


Nutzen Sie die Chance dabei zu sein und über die Zukunft des afrikanischen Energiesektors zu diskutieren. Wir freuen uns das 12. Energieforum gemeinsam mit Ihnen zu gestalten!



Registrieren Sie sich bereits jetzt und profitieren so von unseren Early-Bird Tarifen!