Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Ort: Hotel Sofitel Hamburg Alter Wall, Alter Wall 40, 20457 Hamburg


 

Energie für die Industrialisierung Afrikas!



Am 25. und 26. April 2017 findet in Hamburg das Deutsch-Afrikanische Energieforum statt. Zu unserer bereits elften Ausgabe werden wir den Fokus erweitern und uns dem Thema Industrialisierung zuwenden.

Die Konferenz des Afrika-Vereins hat sich in den zurückliegenden Jahren zur wichtigsten Plattform der deutsch-afrikanischen Energiewirtschaft entwickelt. In diesem Jahr haben wir mehr als 400 Teilnehmer begrüßt, darunter auch von afrikanischen Energieministern geleitete  Delegationen afrikanischer Länder.

Das Forum bietet Ihnen die Möglichkeit, sich

  • mit Entscheidern aus Wirtschaft und Politik aus ganz Afrika und Deutschland zu vernetzen,
  • mit deutschen Wissenschaftlern, Politikern und Unternehmern der Energiebranche auszutauschen,
  • über aktuelle Themen, Projekte und Chancen der Märkte für erneuerbare und konventionelle Energie des afrikanischen Kontinents umfassend zu informieren.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Energy für die Industrie: Bergbau, Automobilbau, etc.
  • Energieressourcen und lokale Wertschöpfung
  • Innovationen – was gibt es Neues für Afrika?
  • Stromversorgung: off-grid und on-grid

 

Registrieren Sie sich hier!



Am Donnerstag, den 27. April bieten wir für unsere Gäste einen geführten Rundgang auf der Hannover Messe, der größten Industriemesse der Welt, an. Auf der Messe können sich die Teilnehmer von verschiedenen deutschen Energieunternehmen zu den Themen "Konventionelle -  oder Erneuerbaren Energien" informieren lassen. Es wird einen Bustransfer von Hamburg nach Hannover und zurück geben, dieser ist, wie auch das Mittagessen, in der Teilnahmegebühr inbegriffen.