Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Presse



Unterstützt von




In Zusammenarbeit mit



Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft lädt vom 13. - 15. April 2014 zum 8. Deutsch-Afrikanischen Energieforum nach Hamburg ein, das in diesem Jahr unter dem Motto "New Power for a sustainable Partnership" steht .

Eine flächendeckende Energieversorgung ist eine Grundvoraussetzung dafür,  dass in Afrika Arbeitsplätze entstehen und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung möglich wird. Trotz vieler positiver Entwicklungen in den letzten Jahren besteht hier nach wie vor Aufholbedarf. So hat z. B.  über 75 Prozent der afrikanischen Bevölkerung keinen Zugang zu elektrischem Strom.

Die Regierungen vieler afrikanischer Länder und die Afrikanische Union haben den Handlungsbedarf erkannt und große Investitionspakete geschnürt, um die Versorgungslücke in den nächsten Jahren zu schließen. Bis 2040 wollen sie insgesamt 1 Billion Euro in den Ausbau der Energieinfrastruktur investieren. Zahlreiche deutsche Unternehmen profitieren bereits heute von diesen Entwicklungen und schließen in fast allen afrikanischen Ländern erfolgreich Geschäfte ab.

Viele dieser Erfolgsgeschichten wurden in den letzten Jahren auf unserem Deutsch-Afrikanischen Energieforum vorgesellt. Nicht wenige Kontakte und Informationen, die schlussendlich erfolgreiche Projekte initiierten, haben auf diesem Forum ihren Ursprung.

Seit 2006 hat sich das deutsch-afrikanische Energieforum damit zur europaweit wichtigsten Plattform der deutsch-afrikanischen Beziehungen im Energiesektor etabliert. Im letzten Jahr nahmen über 500 Besucher teil, davon 260 afrikanische Delegierte aus 35 Ländern mit zehn Ministern und Vizeministern. Auch in 2014 erwarten wir wieder über 500 Experten und hochrangige Teilnehmer aus Afrika, Deutschland und Europa.

Auf dem Forum werden alle wichtigen Themen des Energiesektors diskutiert, darunter:

•    das Potential der Erneuerbaren Energien auf dem afrikanischen Markt
•    die Auswirkungen aktueller Weltmarktentwicklungen im Bereich Öl & Gas auf Afrika
•    die Rolle der Regierungen für den Ausbau des Energiesektors
•    aktuelle Erfolgsgeschichten und die daraus gelernten Lektionen / Best Practice - Beispiele

Das vorläufige Programm des 8. Deutsch-Afrikanischen Energieforums finden Sie hier.

Wie jedes Jahr wird das Deutsch-Afrikanische Energieforum auch dieses Jahr wieder von einem attraktiven dreitägigen Rahmenprogramm begleitet. Das Rahmenprogramm findet vom 11. bis zum 13. April 2014 statt. Alle weiteren Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie hier.

Warum sollten Sie teilnehmen?

•    um sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Energiemarkt und in der Energiepolitik in Afrika und
      Deutschland zu informieren und diese zu diskutieren
•    um zukünftige Trends kennenzulernen
•    um konkrete Geschäftschancen zu identifizieren
•    um Ihr Netzwerk auszubauen – treffen Sie hochrangige Entscheidungsträger und potentielle
     Geschäftspartner aus Afrika, Europa und Deutschland
•    um Lösungen Ihres Unternehmens im Bereich der Energieversorgung vorzustellen


Platin Sponsor


 


 

Silber Sponsoren


Bronze Sponsoren










Supporting Partner




 

 

Media Partner